Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter 09/2018

Liebe Freundinnen und Freunde der DJK, in unseren DJK-Verbandsnachrichten 09/2018 für den Monat September berichten wir im TOP-Thema über den Start des Bundesfreiwilligendienstes im DJK-Sportverband. Die Bundesgeschäftsstelle begrüßt einen neuen Mitarbeiter und im Sommer haben die DJK-Athletinnen und Athleten erfolgreich an den FICEP/FISEC Games in Genk teilgenommen. Die nächste Ausgabe unserer DJK-Verbandsnachrichten erscheint im Oktober 2018.

Themen des Monats

Start des Bundesfreiwilligendienstes im DJK-Sportverband
Bundesfreiwilligendienst in der DJK – Sei dabei!
Seit dem 1. Juli 2011 bietet der Bundesfreiwilligendienst (BFD) allen Generationen die Chance zum freiwilligen Engagement. Seit diesem Jahr ist die DJK Sportjugend anerkannter Träger im BFD. Der BFD soll eine neue Kultur der Freiwilligkeit in Deutschland schaffen und möglichst vielen Menschen ein Engagement für die Allgemeinheit möglich machen. Ob männlich, weiblich, jung oder alt – alle sind eingeladen, sich für andere zu engagieren.

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) bietet allen Generationen die Chance zum freiwilligen Engagement. Die Freiwilligen sammeln während ihrer BFD-Tätigkeit wertvolle Lebenserfahrungen, können sich beruflich orientieren und gewinnen Einblicke in verschiedene Arbeitsbereiche des Sports:
 
•    Projekt- und Veranstaltungsmanagement im Sportverein- und -verband
•    Sportartspezifische Tätigkeiten („Kinder- und Jugendsport“)
•    Arbeit mit besonderen Zielgruppen im Sport
•    Sporträume (u. a. handwerkliche und gärtnerische Tätigkeiten)
•    Umwelt und Naturschutz im Sport
 
Einzige Voraussetzung für Bewerber/-innen ist, dass die Vollzeitschulpflicht erfüllt ist. Das Engagement im BFD dauert zwischen 6 und 18 Monaten, in der Regel ein Jahr. Jugendliche bis 27 Jahre werden ganztägig eingesetzt und ältere Freiwillige mit mehr als zwanzig Wochenstunden. Der Freiwillige erhält ein monatliches Taschengeld, Sozialversicherungsleistungen, 26 Urlaubstage/Jahr sowie Qualifizierungsmöglichkeiten.
DJK-Vereine, die Unterstützung ihrer ehrenamtlich Tätigen brauchen, sind mit einem Bundesfreiwilligen gut beraten und können sich als BFD-Einsatzstelle bei der DJK Sportjugend anerkennen lassen. Dafür muss weniger getan werden, als man denkt. Den Großteil der Verwaltungs- und Organisationsaufgaben erledigt die DJK Sportjugend als Träger. Sie übernimmt unter anderem die pädagogische Begleitung sowie die Qualifizierung des Freiwilligen. Die Einsatzstelle koordiniert den laufenden Einsatz und die fachliche Anleitung des Freiwilligen im Verein. Der Bundesfreiwilligendienst wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. www.djk-sportjugend.de/kinder-jugendarbeit/bundesfreiwilligendienst/


Inhaltsübersicht

Aus dem Verband: Neuigkeiten aus der Bundesgeschäftsstelle
Sportjugend: FICEP-Camp in Rumänien
Sport: FICEP/FISEC Games in Genk
Sports & Spirit: Kirche erfreut über EM 2024 in Deutschland
Inklusion: Sportabzeichen Tourstopp in Coesfeld
DJK-Diözesanverbände
Newsletter aus den DJK-Diözesanverbänden
Tipp: Fundraising-Tipp Laub sammeln
Mehrwert: Personalentwickling im Sport
Zu guter Letzt: Jahrbuch des Sports 2018/2019


Aus dem Verband

Neuigkeiten aus der DJK-Bundesgeschäftsstelle
Bis Ende des Jahres 2019 wird die Bundesgeschäftsstelle im Verwaltungsbereich von Björn Felbor (39) unterstützt. Der gelernte Koch ist Sport- und Fitnesskaufmann mit einer Zusatzausbildung als Junior-Buchhalter. Zudem ist  er Jugendleiter der Tischtennisabteilung der DJK-Quettingen (DV Köln) und als Tischtennis- und Badmintontrainer unterwegs. Privat musiziert er im ersten Show-Fanfarencorps Langenfeld und schlägt für die „schäl Sick“ (Tischtennisclub Rot-Gold-Porz) in der Verbandsliga auf.
Zu erreichen ist er über felbor@djk.de bzw. unter der Telefonnummer 02173/3366816.




Björn Felbor

Sportjugend
FICEP-Camp in Rumänien

Weiterlesen...

Sport

FICEP/FISEC-Games in Genk
Vom 14. bis zum 20. Juli 2018 nahmen im belgischen Genk rund 950 Athletinnen und Athleten aus 17 Nationen in sieben Sportarten an den 70. FICEP/ FISEC-Games teil. Auch aus Indien, Brasilien und aus Palästina waren Sportler/innen in die ehemalige Bergbau-Stadt gereist. Der DJK-Sportverband nahm dort mit einem männlichen Handballteam sowie im Fußball und in der Leichtathletik teil.

Weiterlesen...

Dritter Platz für „Ensayo“ beim Deutschland-Cup DTB-Dance 2018 in Witten

Weiterlesen...


Faustball:
Berliner DJK Faustballer beenden Bundesliga-Saison mit dem sechsten Rang

Weiterlesen...


Sports & Spirit

Kirche erfreut über EM 2024 in Deutschland (Artikel domradio.de, 28.09.2018)

Weiterlesen...

Hintergrundinformation: DFB entwickelt Menschenrechtsstrategie

Weiterlesen...

Inklusion

Sportabzeichen-Tourstopp mit DJK Sport-Inklusionsmanagerin Vera Thamm (Foto: DOSB/Treudis Naß)

Weiterlesen...

Eine Filmempfehlung: Kinostart "Wir sind Champions" 
Mehr auf: www.wirsindchampions.de
AB 20. SEPTEMBER IM KINO
Special Olympics Deutschland unterstützt diesen Film.

Trailer

(Foto: DOSB/Treudis Naß)

DJK Diözesanverbände

DJK Diözesanverband Aachen
DJK DV Aachen: DJK Übungsleiter-/innen C-Lizenzausbildung

Weiterlesen...

DJK Diözesanverband Eichstätt

Weiterbildungsangebot für Führungskräfte

Weiterlesen...
Stille Helden gesucht! - DJK Diözesanverband Eichstätt würdigt ehrenamtliches Engagement
Weiterlesen...

DJK Diözesanverband Essen
Bundesverdienstkreuz für Gertrud Horstmann
Weiterlesen...

DJK Diözesanverband Köln
Ökumenisches Forum Kirche und Sport
Weiterlesen...
DJK DV Köln ist Gewinner des NRW Inklusionspreises 2018
Weiterlesen...
Kooperation DJK KSB Rhein-Erft besiegelt
Weiterlesen...

DJK Diözesanverband Freiburg
Ausschreibung Projketreferent/in
Weiterlesen...


DJK Diözesanverband München und Freising

Neuigkeiten aus dem DJK Diözesanverband München und Freising
Weiterlesen...


Karlheinz Summerer-Preis an DJK-SG Ramsau verliehen
Weiterlesen...


DJK Diözesanverband Münster
Inklusives Familiensportfest als Grande Finale in Coesfeld
Weiterlesen...

DJK auf Schwedentour


Weiterlesen...

DJK Diözesanverband Passau
Fußball verbindet (Bericht aus der Mitteldeutschen Zeitung)
Weiterlesen...

DJK Diözesanverband Trier
Lukas Monnerjahn zu Gast bei SWR1-Begegnungen
Weiterlesen...


DJK Würzburg
Zwei Jubiläen
Weiterlesen...

Newsletter aus den DJK-Diözesanverbänden

DJK Diözesanverband Augsburg
Newsletter Juli 2018

DJK Diözesanverband München und Freising
Zwischenpuls 2-2018

DJK Diözesanverband Rottenburg Stuttgart
Newsletter September 2018

DJK Diözesanverband Speyer
Newsletter 12/2018

DJK Diözesanverband Trier
NotaBene 10/2018
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________
Tipp

Fundraising-Tipp: Laub sammeln

Die Jugend sammelt für einen guten Zweck oder benötigt Geld fürs nächste Trainingslager? Dann Handschuhe, Rechen und Säcke einpacken, ein Fahrzeug mit Hänger und Fahrer organisieren und auf geht’s!
Im Herbst fallen die Blätter in großen Mengen von den Bäumen und besonders ältere Gartenbesitzer sind dankbar für Hilfe bei der Entsorgung.  Da kommt euer Team gerade richtig, um die Blätter zusammen zu kehren, in Säcke zu verpacken und zur Grünentsorgungsstelle zu fahren.  

Eigeninitiative von Jugendlichen wird von Erwachsenen gern gesehen, sie werden sich mit einer Spende bedanken. Haltet eine kleine Dankeskarte bereit, und einen Flyer zu eurem Projekt mit der Bitte, um Berücksichtigung bei einer Anlaßpende, falls diese in Betracht gezogen wird (Spende für einen guten Zweck am Geburtstag oder Jubiläum). Da ihr fleißig und zuvorkommend seid, sind die Chancen groß, dass der ein oder andere an euch und euer Engagement im entscheidenden Augenblick denkt. Dann sollte er eine Kontonummer und eine Kontaktperson zur Hand haben.

Mehrwert

DOSB: Personalentwicklung im Sport


Weiterlesen...
__________________________________________________________________________
Zu guter Letzt

Sport - mehr als Medaillen und Pokale (Quelle: www.donbosco-magazin.de Ausgabe 4/2018)
Zwei junge Übungsleiter des katholischen Sportvereins DJK Grün-Weiß Werl in Nordrhein-Westfalen wollen die Gemeinschaft und die Freude an Bewegung, die sie in vielen Jahren im Verein erleben durften, an die Kinder ihrer Trainingsgruppe weitergeben.

Weiterlesen...

Jahrbuch des Sports 2018 | 2019

Auch in diesem Jahr wurde die seit über 40 Jahren bewährte Brauch fortgesetzt und wieder das Jahrbuch des Sports 2018 | 2019
in der renommierten Form neu überarbeitet.

Weiterlesen...

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen. Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

 

DJK-Sportverband e.V.
Alexandra Schüttler
Zum Stadtbad 31
40764 Langenfeld/Rhld.
Deutschland

02173/3366814
presse@djk.de
www.djk.de
CEO: Vorstand: Elsbeth Beha, Bernd Butter, Elisabeth Keilmann, Angelika Büter, Siegmund Balk
Register: Amtsgericht Hilden
Tax ID: DE 119257850
Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.